Punikoff wird 6!

Wieder geht ein Jahr vorbei – viel schneller als gedacht. Und noch immer sind wir hier, trotz Urlaub und Krankenhausaufenthalte und informieren euch über aktuelle CDs, verschaffen euch einen übersichtlichen Jahresüberblick der Neuerscheinungen und berichten natürlich die monatlichen Indizierungslisten.

Und nich tnur im Virtuellen sind wir tätig, nein, die Arbeiten zum Sampler Vol. 2 sind in vollem Gange. Viele viele Überraschungen warten da auf euch. Aber dazu bald mehr.

Ganz besondere Grüße gehen an das Netzradio Germania, die TddZ-Kampagne und Dieter, die Gefangenenhilfe und alle die ich im Zusammenhang kennen lernen durfte, alle System-Rockers, A. Jugend, Hetchen, Valhöll, Blutlinie (danke für deine Hilfe und dein Vertrauen), Wut aus Liebe (es wird 😉 ), Agharta (ewig in Erinnerung), Strongside, Fight Tonight, Oiram, Das Wiesel, Blutbanner (schade, dass es vorbei ist), Germanium, Aria, Lanz, Nahkampf, Kategorie C, Jugendgedanken, Frank Rennicke, den Trunki (wo man dich überall trifft, alter Weltenbummler), Frontfeuer, Wolfskraft, Feuer Frei (freu mich auf mehr!), Mogon, Act of Violence (die rechtesten mir bekannten Deutschrocker), X.x.X. und DST, Division Germania, Blutzeugen, FLAK (danke fürs Wohnzimmerkonzert im Februar), Megatr0n, MaKss Damage, Mic Revolt (Das Wandern ist des Rappers Lust), Henry8, ich weiß immer noch nicht, ob du genannt werden möchtest, darum nochmal schöne Grüße nach Halle, Driugan, Candy Division (es naht… oder?), White Rebel Boys und Voice, Treueschwur, Barny, Rac ’n‘ Roll Teufel, White Resistance, Ex Umbra In Solem, [sub’sist], Gegenpol, Uwe (wie viel Informationen in so kurzer Zeit ausgetauscht werden können – danke für die Ermöglichung des kurzen Besuches), Handstreich (ebenfalls danke für den Einblick in die Studiotätigkeiten), Natürlich, Paranoid, Barbaren, Entropie, Manson, Der Oberberger (Profi, reiner Profi), Pro Patria, True Aggression (wer euch nicht kennt, hat Punk verpennt), Confident of Victory, Barbarossa, Frontalkraft, Mortuary, Burning Hate, Brainwash, Moshpit, Painful Life, Eternal Bleeding, Path of Resistance, Fremde im eigenen Land, Villain051, FreilichFrei, Stereotyp, Luni + Verschwörung, Gigi und Stahlgewitter, Frank und Halgadom, Leopolds Wundertüte (Anthrazit, Übermensch, Überzeugungstäter), Heiliger Krieg, Fylgien, die Felge, Timebomb (mit dem Zusatz Streetcore Rock ’n‘ Roll), Sacrifice, Kev (Brigade 88, Treuepflicht), die deutsche Randgruppe, Gassenraudi (jeder Song ein Hit!), Sacha Korn, Green Arrows (bis bald, Jungs), You Must Murder, Ruhmreich, Bound for Glory!, Jocke K., Squadron, Fortress, Faust, Spreegeschwader, Sköll Dagaz, Wegbereiter, Renitenz, Killuminati, Eskalation, Verboten, SKD, W.U.T., 14 Sacred Words, Zurzir, Inmitten von Ruinen, The Simple Men, Prora, NaPolA, Ungebetene Gäste, Sleipnir, Selbststeller, Stahlwerk, Völund Smed, Jens B. und Sturmwehr / Heldenschwert, Exzess (danke für „Kein Leben ohne Kampf – mittlerweile hab ich das Digi), Legion Twierdzy Wrocław, Helle und die RACker, Hallgard, Katastrof, Pugilato, das Nebelhorn Tonstudio, Unrest Studios, Leveler Records, PC Records, Wewelsburg Records, Oldschool Records, OPOS Records, Streetwear Tostedt und Das Zeughaus.

Und natürlich an DICH! Danke für’s Lesen!

Advertisements

5 Gedanken zu “Punikoff wird 6!

  1. Danke für den „Ausgleich“ zum guten alten „großen Forum“ (R.I.P.) – habe noch etliche Besprechungen von damals, willst du die nicht hier veröffentlichen (😂)

    Besprechungen schreiben ist nicht so einfach, gell 😉

    Auf hoffentlich weitere 6 Jahre! Lass dich nicht unterkriegen.

  2. Der Sänger von Agharta hatte gerade erstmal andere Probleme zu meistern. Er stand ungewollt sehr im Rampenlicht. Aber es wäre schön wenn nochmal was kommt denn es gibt wenige in der Szene die so singen können wie er.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s