Heimatverliebt – Reconquista

Produzent/Label: PC Records
Erscheinungsjahr: 2018
Format: Album
Lieder: 12
Gesamtspielzeit: 41:46 Minuten
Genre: Rockballaden
Pressnummer: http://www.pc-records.com PC 169

Die Band Blutrausch geistert mittlerweile auch bald 20 Jahre durch die nationale Musik, doch habe ich sie kaum im Fokus gehabt. Der Heimdall Versand hat letztes Jahr eine Kompilation veröffentlicht, mit dem gesamten Blutrauschmaterial, so weit ich weiß. Wäre wohl ratsam für mich 😉

Der Sänger der Gruppe hat sich einem Projekt angenommen, um die Wartezeit auf eine neue Blutrausch-Scheibe – die ich mir bestimmt anhören werde – zu überbrücken. Herausgekommen ist eine Rockballadenscheibe, die nicht wie die herkömmlichen sind.

Zur Aufmachung

Auf der Vorderseite erkennt man einen Schnappschuss auf eine der wöchentlichen Montagsdemonstrationen. In verschnörkelt goldener Schrift steht der Projektname Heimatverliebt und darunter etwas unauffälliger der Albumname Reconquista. Der Hinweis auf ein Blutrausch-Projekt ist in der unteren rechten Ecke erkennbar. Alle Texte und passende Bilder finden sich im Beiheft, das recht dunkel, fast düster gehalten ist, was leider eher Resignation als Hoffnung hervorruft. Die Aufmachug finde ich in Ordnung, hätte aber etwas „freundlicher“ und zuversichtlicher ausfallen können, um es stimmig zu machen.

Zur Musik

01. Mein Vaterland
02. Reconquista
03. Und wenn wir marschieren
04. Helden
05. Raus auf die Straße
06. Volksaustausch
07. Noch sitzt ihr da oben
08. Stimme unserer Ahnen
09. Freund fürs Leben
10. Ich hatt‘ einen Kameraden
11. Tage des Zorns
12. Mein Vaterland 2

Schon der Blick auf die Titelliste zeigt auf, dass hier ältere Texte verarbeitet worden sind. So hören wir „Und wenn wir marschieren“ von Walter Gättke und „Ich hatt‘ einen Kameraden“ von Ludwig Uhland in neuem musikalischen Gewand. Auch unsere Nationalhymne wird in das Lied „Mein Vaterland“ implementiert, sowie der oft genutzte Vers „Noch sitzt ihr da oben…“ nach Theodor Körner im gleichnamigen Lied.

Dass man sich aber nicht nur an bekanntem Material bedient hat, beweisen die übrigen Lieder. Rückeroberung und Erhalt der Heimat und des Volkes sind die wesentlichen Bestandteile der Texte.

Recht gut gefällt mir noch das Lied „Raus auf die Straße“, welches einen sehr schönen Basslauf und eine sparsame Bluesgitarre hat. Habe ich so noch auf keiner anderen CD gehört. Gefällt mir! Als bestes Lied möchte ich das Lied „Helden“ erwähnen, in dem von der deutschen Wehrmacht gesungen wird. Eine eingängige Power Ballade mit schöner Gitarrenbegleitung, Klavier und gutem Gesang!

Die Musik würde ich als eine poppige Rock/Balladen-CD bezeichnen, die jedoch einen Minuspunkt in der Abmischung bekommt, da die Stimme auf der Musik liegt.

Mein Fazit

Die CD möchte dem Hörer Stärke verleihen, Heimatgefühl näher bringen, ohne dabei die Botschaft in einem harten Rockgewand oder einer noch härteren Musikrichtung zu verpacken. Der Gedanke dahinter ist nicht neu und gefällt mir. Die Umsetzung hinkt zumindest in der Abmischung, denn da hätte der Gesang mehr in die Musik eingebunden werden können. Das fällt aber hauptsächlich dann auf, wenn man vorher andere Produktionen zum Vergleich gehört hat. Beim vollständigen Durchlauf sollte das dem Durchschnittshörer weniger auffallen.

Neben den typischen Gitarrenklängen in Balladen, hören wir auch Streicher und das Klavier, elektrische Gitarre und ein programmiertes Schlagzeug, Blues, Rock und Powerballade, sowie „Plastikpop“ (klingt schlimmer, als es gemeint ist) im Lied „Noch sitzt ihr da oben“. Wir bekommen hier also eine ruhige und musikalisch abwechslungreiche Rockballadenscheibe mit prodeutschen Texten geboten, die optimal zum Projektnamen „Heimatverliebt“ passt. Ich finde sie gut gemacht und vergebe 6 von 10 Punkten.

Anspieltipps:

  • Helden
  • Raus auf die Straße
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s