Flak Solo – „… bis das Hermannsland neu erblüht!“ Live

Flak Solo – „… bis das Hermannsland neu erblüht!“ Live

Produzent/Label: Frontmusik
Erscheinungsjahr: 2017
Format: Live-Album
Lieder: 10 (8 Spuren)
Gesamtspielzeit: 41:22 Minuten
Genre: Ballade
Pressnummer: 2008065002

Vorwort

Seit Flaks letztem Album „Der Maßstab“ von 2015 tourte Sänger Phil mit seiner Wandergitarre quer durchs Land und sogar in der Schweiz, Frankreich, Bulgarien und Slowenien durfte er spielen. Er opferte viele Wochenenden, um dem Publikum ausgewählte Musikstücke zu präsentieren. Diese CD ist ein Mitschnitt von einem Liederabend in Thüringen im Winter 2016, der für Besucher eine schöne Erinnerung und für Noch-nicht-Teilnehmer ein kleiner Einblick sein soll. Für den Mitschnitt sowie die Technik zeichen sich RACcoon Records verantwortlich. Die Auswahl der Lieder ist bunt gemischt;

so darf man Titeln von „Der Maßstab“ ebenso lauschen, wie Klassikern, die jeder kennt. Alles aber auf hohem Niveau, sowie die musikalische Darbietung wie die Contenance des Publikums. Einige Titel werden viele noch nicht im Balladengewand gehört haben und ich kann euch versprechen, dass Phils Interpretationen den Originalen gerecht werden.

Zur Aufmachung

Sehr karg, aber ausreichend entwarf Vlanze Graphics eine schwarz-gelbe Gestaltung für diesen Livemitschnitt. Phil wird des Öfteren in Szene gesetzt, aber mitunter leicht unkenntlich bearbeitet, was im Ganzen aber positiv erscheint. Die „dreckige“ Gestaltung wurde bewusst so gewählt, um einen Kontrast zu „Der Maßstab“ und der Split „Kämpfernatur“ zu schaffen, der den Käufer wissen lassen soll, die Qualitätsansprüche hier herunterzuschrauben, weil es es eine unbearbeitete Live-Aufnahme ist. Auf der Vorderseite ist ein Schnappschuss von Phil beim Singen, das Flak-Logo mit dem Hinweis „Solo“ und darunter der vielsagende Titel „… bis das Hermannsland neu erblüht! Live“. Auf der Rückseite ebenfalls ein Bild aus der Sicht des Publikums frontal auf die Bühne zu, darüber steht in zentrierter Schreibmaschinenschrift die Titelliste, wobei ich es merkwürdig finde, dass zweimal zwei Titel nicht getrennt wurden, sondern in einem Stück durchlaufen.

Zur Musik

01. Auf ein Wort (Flak)
02. Meine Welt (Sleipnir)
03. G.A.S. (Flak)
04. Heimatliebe (Flak) *
05. Fredericus Rex (L!)
06. Heimwärts + Wehr dich (Flak + Hassgesang)
07. Hymne der Treue + Getreu dem Glauben (Flak + Confident of Victory)
08. Könige Europas (Division Germania)

* ja, hier ist offenbar ein Fehler unterlaufen, denn der Titel heißt „Im Herzen tragend“.

Schon der Blick auf die Titelliste verrät, dass man hier mit einer sorgfältigen Auswahl von hochwertigen Liedern konfrontiert wird; sowohl eigenen als auch geliehenen. Jedes Lied ist auf seine eigene Art besonders. Einfühlsame und zum träumen anregende Titel wie „Im Herzen tragend“ und „Meine Welt“ wechseln sich mit typischen Mitsing-Hymnen wie „Fredericus Rex“ und „Könige Europas“ ab. Mein persönlicher Favorit ist die Nachspielversion von Confident of Victory, die im Original schon eine epische Nummer ist.

Spielerisch beweist Phil was er an der unverzerrten Akustikgitarre kann und so hört man anspruchsvolles Gezupfe, wie einfaches Akkordgeschredder – immer passend zum Text und zur Stimmung. Gesanglich ist es absolut in Ordnung – kein zig-faches Studio-Eingesinge bis zur Perfektion, sondern einfach drauf los. Und das klingt hier auch sehr gut! 😉 Wem das hier nicht perfekt genug ist, greift einfach zur parallel erschienenen Split-CD mit dem Oberberger, auf der auch einige bekannte und neue Flak-Titel in akustischem Gewand präsentiert werden, darunter mein Favorit „Hymne der Treue“. Aber dazu später mehr…

Mein Fazit

Eine sehr schöne Aufnahme, die eine knappe Dreiviertelstunde füllt und einen zu einem gemütlichen Liederabend entführt. So sehr ich die Auswahl und Aufnahme auch schätze, doch hätte ich mir mehr Titel gewünscht, die wäre dann aber bestimmt auf dem Index gelandet. Das ist doch ein positives Zeichen, wie sehr mir die eingefangene Stimmung gefällt oder? 😉 Und eben der Charme dieser effektlosen und ehrlichen Aufnahme hat Phil zur Veröffentlichung bewogen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s